Donnerstag, 22. April 2010



Anbei seht Ihr meine Figuren für ein Spielprojekt. Es handelt sich um ein fiktives Schinderhannes Szenario, das Ende des 18., Beginn des 19. Jahrhunderts im linksrheinischen Deutschland spielt, eben in der Mittelgebirgslandschaft des Hunsrücks.
Das typische Hunsrückhaus stammt aus der Werkstatt von Jens Najewitz www.lasermodellbau.de , dem ich sehr zu Dank verpflichtet bin, da er mein Projekt mit seinem handwerklichen Geschick perfekt unterstützt. Ohne ihn hätte ich auf langweilige Standardhäuser zurückgreifen müssen.
Die verwendeten Figuren sind von Foundry, Dixon und zwei Damen von Conquest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen